Nachrichten | 27.07.2021

Die Bank Vontobel hat im ersten Halbjahr 2021 vom florierenden Handel der Kunden mit Derivaten profitiert.

Nachrichten | 26.07.2021

Die Sorgen in den Unternehmen über ihre künftigen Geschäfte nehmen zu, zeigt das Ifo-Geschäftsklima. Das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer fiel zum ersten Mal seit Jahresbeginn.

Nachrichten | 23.07.2021

In Deutschland ist ersten Halbjahr wegen der Coronakrise deutlich weniger Falschgeld aufgetaucht.

Nachrichten | 23.07.2021

Experten der EZB-Geldpolitik haben angesichts der einsetzenden wirtschaftlichen Erholung von der Viruskrise ihre Prognosen für das Wirtschaftswachstum der Eurozone angehoben.

Bankrecht | Bankaufsichtsrecht | 27.07.2021

Die BaFin wird die Leitlinien der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde ESMA zu Auslagerungen an Cloud-Anbieter in der Europäischen Union (EU) anwenden.

Nachrichten | 21.07.2021

Zentralbanken, Staatsfonds und staatliche Pensionsfonds sind einer Umfrage zufolge im Zuge der Corona-Krise bei ihren Anlagestrategien grüner und aktivistischer geworden. Bei allen drei Typen öffentlicher Investoren spielten Kriterien wie Umweltschutz, Sozialstandards und gute Unternehmensführung (ESG) bei den Anlageentscheidungen eine zunehmend wichtige Rolle.

Bankrecht | Bankaufsichtsrecht | 22.07.2021

Der Wandel des Finanzmarkts im Zuge der Digitalisierung hat zu neuen Ideen für die Erbringung von Finanzdienstleistungen und der Entwicklung von gänzlich neuen Finanzprodukten geführt. Gleichzeitig gehen damit aber auch diverse rechtliche Unsicherheiten einher, die in verschiedenen Jurisdiktionen zur Einführung der sogenannten Regulatory Sandbox geführt haben.

Fachpresse | Compliance | 08.07.2021

Im Bereich der Geldwäschebekämpfung gab es eine entscheidende Änderung: Durch den Wegfall des Vortatenkatalogs kann nun jedes Delikt des Strafgesetzbuchs und des Nebenstrafrechts eine taugliche Vortat für eine Geldwäschehandlung darstellen. Die Zahl der Geldwäscheverdachtsfälle dürfte damit deutlich ansteigen.

Nachrichten | 22.07.2021

Die Unwetter in Deutschland kosten die R+V Versicherung in diesem Jahr schon jetzt fast 400 Millionen Euro.

Nachrichten | 20.07.2021

Banken in der Eurozone haben im Frühjahr angesichts der Lockerung vieler Coronaeindämmungsmaßnahmen ihre Vergabestandards für Firmenkredite weitgehend stabil gehalten.

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, Cookies, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden sowie Cookies, die durch Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden (Twitter). Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen