Kooperation
PSD Bank Kiel erweitert Angebot um Immobilien-Teilverkauf
Köln | 05.05.2022 | PSD Bank Kiel eG
wertfaktor gewinnt erste PSD Bank als Partner

Die PSD Bank Kiel bietet ihren Kunden ab sofort eine innovative Lösung zum Entsparen von Immobilien an, den Immobilien-Teilverkauf. Das neue Angebot der genossenschaftlich organisierten Privatkundenbank richtet sich insbesondere an Eigentümer von Eigenheimen und Eigentumswohnungen, die sich zusätzliche Liquidität wünschen, ihre Immobilie aber nicht verkaufen und ausziehen wollen. Als Produktpartner für den Teilverkauf hat sich die PSD Bank mit Niederlassungen in Kiel, Flensburg und Henstedt-Ulzburg für wertfaktor entschieden, den Erfinder und Marktführer in diesem Segment.

„Der Immobilien-Teilverkauf löst erstmals das Problem, dass viele Immobilienbesitzer kennen: Sie verfügen über erhebliches Vermögen, können darauf aber nicht zugreifen“, erläutert Kerstin Joachim, Vertriebsleitung Kredit bei der PSD Bank Kiel, das innovative Konzept. „Mit einem Teilverkauf können diese Kundinnen und Kunden jetzt erstmals immobiles Vermögen in freie Liquidität wandeln, ohne dass sich an ihrer Wohnsituation etwas ändert. Sie bleiben Miteigentümer mit allen Rechten und können ihr Eigentum lebenslang weiter bewohnen, vermieten, vererben und auch jederzeit insgesamt verkaufen, wenn sie dies möchten.“

Wie viel Geld die Eigentümer jeweils benötigen, entscheiden sie frei: Ab 100.000 Euro und bis maximal 50 Prozent des Immobilienwertes ist alles möglich. Joachim: „Der Teilverkauf ist nicht nur ein sehr flexibles Produkt. Er ist auch eine innovative Alternative für alle Kunden, die keinen Kredit aufnehmen oder keine monatliche Tilgung tragen möchten. Sie können sich so aus dem eigenen Vermögen mit Bargeld versorgen, fast wie eine Erbschaft an sich selbst.“

Die PSD Bank Kiel ist der erste Partner aus der PSD Bank Gruppe, der den Teilverkauf von wertfaktor ins Portfolio aufnimmt. „Das Angebot von wertfaktor ist die transparenteste und flexibelste Lösung am Markt“ begründet Joachim die Entscheidung für den Marktführer aus Hamburg. Auch sei das Zusammenspiel von Menschen, die sich engagiert, ehrlich und vertrauensvoll zeigen, für die Partnerschaft mit ihrem Haus und seinen Kundinnen und Kunden bei der Auswahl wichtig gewesen. „wertfaktor steht für Transparenz und Fairness und hat die richtigen Menschen an Bord. Damit passt das Unternehmen perfekt zu unserem genossenschaftlichen Gedanken“, so Joachim.

Als Partner der PSD Bank Kiel erwirbt wertfaktor Anteile am Wohneigentum der Kunden. Den Wert des Objekts bestimmt dabei ein unabhängiger Gutachter. Auf den verkauften Anteil erhalten die Eigentümer ein Nießbrauchrecht, sie können ihre Immobilie weiter allein bewohnen, vermieten, vererben und sich jederzeit für einen Rückkauf oder einen Gesamtverkauf entscheiden.

„Immobilien sind für viele Menschen ein wichtiger Baustein in der Altersvorsorge. Aber sie binden auch viel Liquidität. Bei den über 60-jährigen stecken rund 65 Prozent des Vermögens in der Immobilie fest“, erklärt Christoph Neuhaus, Gründer und Geschäftsführer von wertfaktor. „Mit dem Teilverkauf können Eigentümer jetzt erstmals flexibel auf dieses Vermögen zugreifen und gleichzeitig selbstbestimmt im eigenen Zuhause wohnen bleiben. Wir freuen uns, dass wir mit der PSD Bank Kiel den ersten Partner aus der PSD Gruppe gewinnen konnten, der sich für eine bedarfsgerechte Beratung seiner Kunden engagiert und nun eine weitere Alternative zu Krediten und Gesamtverkauf aufzeigen kann.“

Weitere Informationen

Cookie Hinweis
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite unverzichtbar sind, Cookies, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden sowie Cookies, die durch Inhalte von Drittanbietern gesetzt werden (Twitter). Sie können jederzeit in den Datenschutzhinweisen der Verarbeitung und Nutzung von Cookies widersprechen oder diese anpassen. Weitere Informationen